Recht und Schutz

Bewertungsrichtlinien

Jeder Künstler kann nach Durchführung und Abschluss des Auftrages vom Kunden bewertet werden.

Diese Bewertungen und Kommentare sind für jedermann über das Profil einsehbar.

Die Bewertungen stellen für Künstler ein entscheidendes Kriterium für Ihr unternehmerisches und künstlerisches Fortkommen dar. Unberechtigte, falsche oder schlechte Bewertungen oder negative Kommentare können daher weitreichende Folgen haben.

Jeder Kunde und Künstler erkennt hiermit im Rahmen der Nutzung unseres Online-Marktplatzes die nachfolgenden Bewertungsrichtlinien ausdrücklich an:

Jede Bewertung und Kommentierung hat folgende Grundlagen zu beachten:

  • Jede Bewertung und Kommentierung hat fair und unter Berücksichtigung der tatsächlichen Geschehnisse zu erfolgen.
  • Jede herabwürdigende oder beleidigende Bewertung und Kommentierung hat zu unterbleiben.
  • Kunden dürfen Künstler nicht mit einer negativen oder niedrigen Bewertung drohen.
  • Künstler dürfen keine positiven oder hohen Bewertungen von Kunden unter Anwendung von Drohungen fordern.
  • Es dürfen keinen Manipulationen bei den Bewertungen mit dem einzigen Ziel vorgenommen werden, den Bewertungspunktestand anzuheben.
  • Es dürfen keine falschen Tatsachen behauptet werden. Kuensterstadt.de kann Bewertungen löschen, in denen Behauptungen aufgestellt werden, für die keine Nachweise erbracht werden.

Wie reagiere ich, wenn ich mit einer Bewertung nicht einverstanden bin?

  • Versuche mit deinem Kunden erneut Kontakt aufzunehmen und über die Bewertung zu sprechen. Insofern ein Missverständnis Grund für die Bewertung war, kann diese im Anschluss noch geändert werden
  • Nur wenn keine Einigung zwischen Kunde und Künstler zustande kommt, prüft Kuenstlerstadt.de nur auf falsche Tatsachenbehauptungen und Schmähkritik bzw. Nichteinhaltung der Bewertungsrichtlinien; trifft dies zu, dann wird die Bewertung gelöscht

Können Bewertungen nachträglich geändert werden?

  • Insofern ein nachweisbarer und triftiger Grund vorliegt, ist eine nachträgliche Änderung der Bewertung möglich
  • Änderungen sind nur innerhalb von 30 Tagen nach der Bewertungsabgabe durch den Kunden möglich; jede Bewertung und jede Änderung wird per E-Mail an den Künstler übermittelt

Welche Rolle nimmt kuenstlerstadt.de bei der Bewertung ein?

  • Kuenstlerstadt.de behält sich das Recht vor, Nachweise vom Kunden darüber zu verlan¬gen, die Grundlage der negativen Bewertung sind.
Stand März 2017