Oliver Frank

Dresden
auf die MerklisteNachricht schreibenBuchungsanfrage

Über Mich

ER IST "MISTER ITALIENISCHE SEHNSUCHT" ...

Mit 50% italienischem Blut in seinen Adern hat Oliver Frank mit Erfolgen wie „Weit, weit von hier“, „Ciao, Bella Italia“, „Nichts als die Wahrheit (la veritá)“ oder seinem mittlerweile längst zum Disco Fox-Klassiker gereiften Hit „Italienische Sehnsucht“ dem deutschen Schlager italienischen Charme und ein sonniges südländisches Lebensgefühl eingehaucht. 1985(!) bereits erschien mit „Abschied von Fernando“ die erste Single des sympathischen Sängers - Unglaublich, dass dieses erste musikalische Debüt jetzt sage und schreibe 30 Jahre zurück liegt. Seit dieser Zeit hat der zweifelsfrei zu den Vorreitern des Deutschen Discofox zählende Wegbereiter unzählige Radio-und Diskothekenhits wie "Nichts als die Wahrheit (la veritá)", "Weit, weit von hier", "7 Wochen", „Samstag Nacht“, „Es ist wieder Sommer in der Stadt“, „Nur ein Spiel (solamente un gioco)“, „Amore per sempre - Jetzt oder nie“, „Wie ein Engel“ und viele weitere mehr unters Volk gebracht und das im besten Sinne des Wortes, denn landauf und landab gehören diese zum festen Repertoire in den Discotheken, Tanzbars und Radio-Wunschsendungen.
Auch auf seinem aktuellen Album „Saitenblicke“ präsentiert Oliver Frank wieder eine tolle Mixtur aus tanzbaren Schlagern und romantischen Disco-Fox-Hits, die seine jüngsten Single-Erfolge „Alles nur Fassade“, „Briefe von Sarah“, „Sommer in San Marino“ und „Drama Queen“ Revue passieren lässt, aber auch ganz neue Hit-Anwärter wie seine neue, mit CORA („Amsterdam“) produzierte Single „Die Frau für`s Leben“ oder gefühlvolle Songs wie „Herz gefunden“, „Mit Deinen Augen“ (feat. Nora Louisa) oder „Im Schatten des Mondlichts“ beinhaltet. Zudem ergänzen vier tolle Party-Mixe als zusätzliche Bonustracks das 16 Titel umfassende Longplay-Programm dieses Jubiläums-Tonträgers. Aber das erweiterte Tracklisting der „Saitenblicke“-Veröffentlichung ist nicht die einzige Überraschung, die der Sänger für seine Fans bereithält: Überdies erscheint gleichzeiti... Weiterlesen

Exposé